Meer Wolken – dat is Den Haag

Sommerferienzeit, Reisezeit,... Nach unserem Abenteuerurlaub im fernen Südkorea hatte ich Lust auf "gemütlichen Urlaub" ohne lange Anreise, ohne Verständigungsprobleme, ohne Währungsumrechnung,... Ganz, ganz einfach und entspannt sollte es sein. So richtig urlaubig. Und weil so viele Leute, die wir kennen, ständig von den Niederlanden schwärmen, wollten wir unser Nachbarland auch einmal besuchen. Mann und Kinder … Meer Wolken – dat is Den Haag weiterlesen

Spielplatzspaß in Hechtsheim am Zagrebplatz

Als ich eines Tages an einem kinderfreien Nachmittag von Ebersheim nach Hechtsheim spazierte und dann mit dem Bus vom Mühldreieck aus zurückfahren wollte, entdeckte ich sehr zufällig den Spielplatz am Zagrebplatz auf meinem Weg. Ich knipste die Bilder, die ihr hier seht, und machte mir gedanklich einen Knoten ins Taschentuch: Irgendwann muss ich mal mit … Spielplatzspaß in Hechtsheim am Zagrebplatz weiterlesen

Versteckte Innenstadtspielplätze (III): Das Piratenschiff an der Römerpassage

Der Sommer ist da! Hurra! Und damit stellt sich für viele spätestens jetzt die Frage, wo es das beste Eis in Mainz gibt. Eine ganz elementare Frage - und ich werde sie hier nicht beantworten. Ich persönlich bin da auch nicht besonders wählerisch... Ich Frage mich (gerade mit Kids im Schlepptau) ehrlich gesagt weniger "Welches … Versteckte Innenstadtspielplätze (III): Das Piratenschiff an der Römerpassage weiterlesen

Entdeckergeist, Spieltrieb und Experimenta!

Die Qual der Wahl - ein Luxusproblem Unser Problem am Sonntag letzter Woche war definitiv ein Luxusproblem. Es lautete schlicht und einfach: Was wollen wir mit diesem Tag anfangen? Die Frage stellt sich natürlich regelmäßig, aber an diesem Wochenende unterschied sich die Aufgabenstellung durch den ungewohnten Kontext: 1.) Wir befanden uns nicht in bekannten Gefilden, … Entdeckergeist, Spieltrieb und Experimenta! weiterlesen

Mein kleiner Kunstbanause beim 5. Patenkindkonzert des Mainzer Staatsorchesters

Im Jahr 2014, in dem unser Junior auf die Welt kam, feierte das Philharmonische Staatsorchester Mainz sein 500-jähriges Jubiläum (bereits im Jahr 1514 gab es eine Mainzer Hofkapelle). Zu diesem Anlass hatte ein kluger Kopf eine gute Idee: Alle Mainzer Kinder, die 2014 das Licht der Welt erblickten, konnten Patenkinder des Staatsorchesters werden und sollten … Mein kleiner Kunstbanause beim 5. Patenkindkonzert des Mainzer Staatsorchesters weiterlesen