Erlebnisideen · Raus aus Mainz

Spielplatzausflug nach Harxheim

Harxheim ist unser Nachbardorf, nur einen 30-minütigen Fußmarsch durch die Weinberge entfernt. Dort gibt es einen hübschen Spielplatz in unmittelbarer Nähe zu einer Bäckerei. Und das qualifiziert für einen unkomplizierten Miniausflug an einem Wochenendmorgen wie diesem. Während mein Mann und meine Große also samstagmorgentypisch auf dem Fußballplatz weilten, packten Junior und ich unsere Freundinnen (Mutter und Tochter) ins Auto und fuhren 5 Minuten den Berg hinab, um alternativ zum Fußballprogramm 90 Minuten in der Sonne zu spielen, zu quatschen, beisammen zu sein.

Direkt am Spielplatz gibt es sogar ein paar Parkplätze für Menschen mit lauffaulen Kindern wie unseren… Ich huschte schnell zum Bäcker, damit wir großen Damen jeweils einen Latte Macchiato als Handwärmer hatten. Die beiden Kinder benötigten ihre Hände anderweitig: Sie mussten zunächst den Regenwurm versorgen, den sie fanden. Er bekam ein gemütliches Grasbett im Sandkasten gebaut. Ob ihn das wieder munterer machte… vermutlich nicht. Aber insbesondere Juniors tierliebe Freundin war sehr bemüht.

Der Spielplatz mitten in Harxheim verfügt über einige Spielgeräte, die bei unseren Kids jedes Mal gut ankommen. Dazu zählt insbesondere die Holzhütte, die eigentlich sehr schlicht ist, aber eben doch so gemütlich. Und die sich beklettern lässt, wenn ein wenig erwachsene Unterstützung zur Hand ist. Junior kommt jedenfalls noch nicht ganz allein hoch – allerdings allein herunter (ohne sich dabei weh zu tun). An die Holzhütte habe ich schöne Erinnerungen: Eines Abends saßen wir dort mit lieben Menschen und mit Pizza vom Lieferdienst zwei Straßen weiter, das Handy machte Musik für uns und es regnete zwischendurch. Der Nieselregen störte uns aber nicht allzu sehr, weil wir ja ein Dach über dem Kopf hatten. „Indoor“-Spielemöglichkeiten bietet auch die Burg daneben. Dort verdingten sich die Kids an jenem feucht-fröhlichen Abend als engagierte Verkäufer, die ihre Waren feilboten.

An diesem Wochenende erhielt die Burg jedoch kaum Aufmerksamkeit. Die Kids interessierten sich eher für die Wippe, den Sandkasten und: das Gebüsch! Dort konnten sie sich prima vor uns verstecken. „Mama, wir sind weg!“, forderten sie uns zum Suchen auf und huschten die Schleichwege entlang. Zum Rumsitzen war es trotz Sonnenschein auch tatsächlich etwas frisch. Meine Freundin und ich entschieden uns also für ein wenig Bewegung zum Aufwärmen. In ihrem Fall sah das sehr elegant aus. Die Sehnsucht der Turnerseele nach dem Schwebebalken?

Harxheim Spielplatz

Wenn ich beim nächsten Mal daran denke, können wir auch Tischtennisequipment mitnehmen und eine Partie gegeneinander austragen. Bei ausreichender Wärme ist auf diesem Spielplatz natürlich die Nestschaukel mein Lieblingsort – mein Hängemattenersatzspielgerät.

Das war definitiv ein guter Einstieg ins Wochenende. Mittags trafen wir wieder mit meinen fußballaffinen Familienmitgliedern zusammen. Meine Freundin und ich kochten noch gemeinsam, während die Kleinen oben zusammen spielten. Es gab Lasagne, schön warm und lecker. Genau richtig nach der Frischluftrunde. Und wichtig zur Stärkung für die Große und mich: Wir machten am Nachmittag mit ihrer Schulfreundin eine Shoppingtour in Mainz (und ja, ich finde Shopping tatsächlich anstrengend…). Wie gerne hätte ich mich bei der Gelegenheit noch mit meinem neuen Buch in ein Café gesetzt, aber die Zeit verging wie im Flug und irgendwann wollten die Mädels dann heim. Auch aus meiner Idee, dass ich zumindest noch eine Sonnenuntergangsrunde in den Weinbergen drehen könnte, wurde nichts, weil die Sonne sehr schnell verschwunden war. Meinen zweiten Latte Macchiato des Tages gönnte ich mir also doch daheim.

Erfreulicherweise verwöhnte uns die Oktobersonne auch heute wieder. Grund genug euch hier passend zum Spielplatzpost noch mit auf meine Abendrunde zu nehmen – mit Blick über Harxheim.

2 Kommentare zu „Spielplatzausflug nach Harxheim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s