Mädelnachmittags im Mal-Werk Mainz

Den Samstagnachmittag verbrachten meine Große und ich im Mainzer "Mal-Werk" bei entspanntem Pinselschwingen - bis aus weißen Keramikrohlingen farbige Individualisten wurden. Das ist bestimmt eine der gemütlichsten Möglichkeiten, den November zu begehen: Im Warmen, ganz entspannt, außerdem in guter Gesellschaft, denn jede von uns hatte noch eine Freundin dabei. Und am Ende hat man sich … Mädelnachmittags im Mal-Werk Mainz weiterlesen

Versteckte Innenstadtspielplätze (IV): Die Waschzuber in der Badergasse

Bespielbare Kunst finde ich ja ziemlich charmant, weil es meistens einfach mal was anderes ist. Der Spielplatz in der Badergasse fällt in diese Kategorie (so wie das Piratenschiff an der Römerpassage). Mit der Gestaltung wurde die Künstlerin Birgit Kratzheller vor zwischenzeitlich fast 20 Jahren beauftragt. Es hätte auch ein Stadthistoriker am Werk sein können. Dem … Versteckte Innenstadtspielplätze (IV): Die Waschzuber in der Badergasse weiterlesen

Versteckte Innenstadtspielplätze (III): Das Piratenschiff an der Römerpassage

Der Sommer ist da! Hurra! Und damit stellt sich für viele spätestens jetzt die Frage, wo es das beste Eis in Mainz gibt. Eine ganz elementare Frage - und ich werde sie hier nicht beantworten. Ich persönlich bin da auch nicht besonders wählerisch... Ich Frage mich (gerade mit Kids im Schlepptau) ehrlich gesagt weniger "Welches … Versteckte Innenstadtspielplätze (III): Das Piratenschiff an der Römerpassage weiterlesen

Tolles altes Zeug: Mein Tag im Museum für antike Schifffahrt Mainz

Am Montag fuhr ich morgens nicht wie gewohnt auf den Unicampus, sondern lief nach einem gemütlichen Kaffee am Bahnhof quer durch Mainz in die Altstadt. Durch die Augustinerstraße gelangte ich zum CineStar und damit auch zu meinem Ziel direkt nebenan, dem Museum für Antike Schifffahrt, das zum Römisch-Germanischen Zentralmuseum gehört. Ich muss zugeben, dass ich … Tolles altes Zeug: Mein Tag im Museum für antike Schifffahrt Mainz weiterlesen

Auf der Zitadelle – und überall: Faszination Auto :-)

Wenn man Mama eines kleinen Jungen ist, lernt man die Welt mit anderen Augen zu sehen. So bekommen beispielsweise Autos einen ganz neuen Stellenwert. Wenn wir durch den Ort gehen, kommen wir oft nur schleppend voran, weil JEDES Auto am Wegesrand kommentiert werden muss. Und wenn dann noch ein lautes Motorrad oder ein großer Traktor … Auf der Zitadelle – und überall: Faszination Auto 🙂 weiterlesen