Erlebnisideen · Mainz!!

Mein kleiner Kunstbanause beim 5. Patenkindkonzert des Mainzer Staatsorchesters

Im Jahr 2014, in dem unser Junior auf die Welt kam, feierte das Philharmonische Staatsorchester Mainz sein 500-jähriges Jubiläum (bereits im Jahr 1514 gab es eine Mainzer Hofkapelle). Zu diesem Anlass hatte ein kluger Kopf eine gute Idee: Alle Mainzer Kinder, die 2014 das Licht der Welt erblickten, konnten Patenkinder des Staatsorchesters werden und sollten… Weiterlesen Mein kleiner Kunstbanause beim 5. Patenkindkonzert des Mainzer Staatsorchesters

Gedanken

Halloween meets Allerheiligen. Von Gruseltypen und guten Geistern.

Heute ist Allerheiligen. Halloween ist überstanden, die Wesen der Unterwelt haben ihre Gruselparty gefeiert und bei uns im Haus stehen die Abbauarbeiten an, die Rückkehr zur Normalität. Ich werde nicht mehr ständig mit Frau Spinne zusammenstoßen, die seit Montag von der Decke im Flur baumelte (hatte ich euch ja erzählt). Kurz vor 18 Uhr, pünktlich… Weiterlesen Halloween meets Allerheiligen. Von Gruseltypen und guten Geistern.

Gedanken

Unser Halloween-Gruselhaus

Vorbereichterstattung: Die Vorbereitungen laufen... Morgen Abend ist es wieder soweit. Wir überlassen unser Haus einem Monster. So wie schon seit mehreren Jahren spukt es hier zu Halloween. Mit einem einfachen "Süßes oder Saures" kommt man bei uns nicht zu Gummibärchen und Schoki. Wer sich Zuckriges schnorren mag, muss ein wenig Mut beweisen. Dieses Jahr sogar… Weiterlesen Unser Halloween-Gruselhaus

Gedanken · Mainz!! · Stadtteiltipps

Gedanken zur Kerbezeit: Vom Landleben in der Stadt

Übers Wochenende ist in Ebersheim Kerb gewesen. Oder Kirchweih, wie es wohl korrekterweise heißen müsste. In Ebersheim (wie übrigens auch in Finthen) fällt dieses Fest stets auf das zweite Septemberwochenende und reiht sich damit ein in die Liste der örtlichen Feierlichkeiten. Man trifft sich an Fastnacht zur "Rathauserstürmung", an Pfingsten auf der Weinwanderung, Anfang Juli… Weiterlesen Gedanken zur Kerbezeit: Vom Landleben in der Stadt

Erlebnisideen · Mainz!!

Auf der Zitadelle und überall: Faszination Auto – und die coolste Rutsche von Mainz

Wenn man Mama eines kleinen Jungen ist, lernt man die Welt mit anderen Augen zu sehen. So bekommen beispielsweise Autos einen ganz neuen Stellenwert. Wenn wir durch den Ort gehen, kommen wir oft nur schleppend voran, weil JEDES Auto am Wegesrand kommentiert werden muss. Und wenn dann noch ein lautes Motorrad oder ein großer Traktor… Weiterlesen Auf der Zitadelle und überall: Faszination Auto – und die coolste Rutsche von Mainz

Mainz!!

Ich, du, wir: 3mal Mainzer Weinmarkt mit lieben Menschen

Ich bin kein Weintrinker. Aber ich hatte dieses Jahr riesig Lust auf den Mainzer Weinmarkt zu gehen und war wirklich hoch erfreut, dass eine liebe Kollegin vergangenen Donnerstag dort ihren Geburtstag mit uns feiern wollte. Ich musste zwar etwas nachzügeln, weil mein Liebster und ich vorher noch unsere Segway-Tour durch das Selztal unternommen haben, aber… Weiterlesen Ich, du, wir: 3mal Mainzer Weinmarkt mit lieben Menschen

Gedanken · Mainz!!

Improtheater meets Musik

Wann war ich eigentlich das letzte Mal auf einem Benefizkonzert? Es muss ewig her sein. Umso besser, dass sich gestern unsere Anwesenheit auf einer solchen Veranstaltung ergab, auf der man für einen guten Zweck Spaß haben kann, weil sich tolle Künstler auf die Bühne begeben und mit ihrem Können das Publikum unterhalten. "Improvisationstheater meets Musik"… Weiterlesen Improtheater meets Musik

Mainz!!

Lache und lerne für’s Leben – mit Impro-Theater!

Am Montagabend lockte ich meinen Liebsten auf den Unicampus - zum Improtheater! Wir liiiieben Improtheater! Und "Die Affirmative" sind eine bewährte Truppe, die immer wieder für wunderbare Unterhaltung sorgt. Am vergangenen Montag spielten Steffen, Claudia, Thomas und Paul auf der kleinen Freilichtbühne vor dem Kulturcafe - im Anschluss an den Writing Slam, den ich zuvor… Weiterlesen Lache und lerne für’s Leben – mit Impro-Theater!

Gedanken · Mainz!!

Vom Texten, Kreativität und Emergency Kittens: Der Writing Slam an der Uni Mainz

Auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gibt es immer viel zu erleben. Gestern gab es gleich zwei kurzweilige Veranstaltungen direkt hintereinander im Kulturcafé: Zuerst wurde der SCHREIBSOMMER mit einem Writing Slam eröffnet, im Anschluss spielte die Impro-Theatergruppe "Die Affirmative". Beides war unterhaltsam und inspirierend. Deshalb muss ich unbedingt davon erzählen! Zunächst vom Writing Slam.… Weiterlesen Vom Texten, Kreativität und Emergency Kittens: Der Writing Slam an der Uni Mainz

Rund um Mainz

Mit Groß & Klein im Sonnenschein im „Taunus Wunderland“

"Wo Kinder mit der Sonne um die Wette strahlen." So lautet der Slogan des "Taunus Wunderland", das wir heute mit 40 Leuten (!) besuchten. Und ich darf sagen: Der Slogan hat ganz wunderbar gepasst an diesem tollen Sonntag, der seinem Namen alle Ehre machte. Von der Parköffnung um 10 Uhr bis zur (offiziellen, aber nicht… Weiterlesen Mit Groß & Klein im Sonnenschein im „Taunus Wunderland“